FRAGEN? Wir helfen Ihnen!

Hotline: +49(0)7071 979600
Montag bis Freitag:
9:00 - 12:00 und 14:00 -18:00
Samstag:
(Juli und August geschlossen)

» Kontakt
» Impressum

Geschichte:

Unternehmertum orientiert am Kunden – Bilderrahmenkunst aus Leidenschaft. Diese Unternehmensphilosophie wird seit Generationen in der Unternehmung Altmann Bilderrahmen gelebt und weitergegeben.

Die Geschichte der Firma Altmann geht bis in das Jahr 1957 zurück und folgt damit einer langen Einrahmertradition.

Zunächst unter dem Namen Altmann Bilderrahmenfabrikation wurde das Unternehmen 1957 von Albert Altmann in Tübingen gegründet. Mit der Gründung des Unternehmens wurde die Fertigung von Holzwechselrahmen speziell für den Fachhandel aufgenommen. Diese Produkte stellen auch heute noch, wenn auch in weiter entwickelter Form, die Basis des Unternehmens Altmann Bilderrahmen dar.

Unter dem Nachfolger Dieter Altmann wurde die Produktion weiter ausgebaut. Der Name Altmann wurde zur Marke und zum Erkennungsmerkmal für Qualität, Lieferzuverlässigkeit und Fachhandelstreue. 1987 erfolgte der Umzug in neue Produktionsräume nach Rottenburg und wurde der Bereich Einrahmungsservice erweitert.

2002 übergab Dieter Altmann die Firma an seine beiden Söhne Alexander und Gregor Altmann. Die Firmierung wurde in Altmann Bilderrahmen OHG umgewandelt und als Meisterbetrieb fortgeführt. Altmann Bilderrahmen präsentiert sich heute mit einem leistungsstarken Angebot, dass von Holzrahmen und Aluminiumrahmen bis hin zu Vergolderrahmen und Barockrahmen alle Bereiche der Branche abdeckt.

Die beiden Geschäftsführer Altmann haben die Unternehmung Altmann Bilderrahmen außerdem in das Zeitalter des Internets und Onlineshoppings überführt, sodass ein Großteil der Kaufabwicklungen heute über die insgesamt acht Onlineshops stattfindet. Damit präsentiert sich der Bilderrahmenhersteller modern und zeitgemäß, behält seine Rahmentradition jedoch bei.